Polizei Dortmund

POL-DO: Motorradfahrer bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

Dortmund (ots) - 24.03.2016, 22:19 Uhr Dortmund-Höchsten, Wittbräucker Straße/Limbecker Postweg Motorradfahrer bei Verkehrsunfall tödlich verletzt Lfd. Nr.: 0428

Am 24.03.2016, 22:19 Uhr, ereignete sich in Dortmund-Höchsten ein Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer tödlich verletzt wurde

Zur Unfallzeit bog ein 24-jähriger Renaultfahrer vom Limbecker Postweg auf die Wittbräucker Straße, um seine Fahrt in Richtung Herdecke fortzusetzen. Bei diesem Vorgang übersah er einen auf der Wittbräucker Straße fahrenden 43-jährigen Kradfahrer aus Dortmund. Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision beider Fahrzeuge. Der Motorradfahrer stürzte und verstarb aufgrund seiner schweren Verletzungen am Unfallort. Zur Höhe des Sachschadens können zur Zeit keine Angaben gemacht werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Leitstelle der Polizei Dortmund
Telefon: 0231 / 132 8340
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/
Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: