Polizei Dortmund

POL-DO: Lünen, Kurt-Schuhmacher-Straße / Münsterstraße / Verkehrsunfallflucht - Polizei bittet um Zeugen

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.:0368

Leicht verletzt wurde eine Radfahrerin am 9. März 2016, gegen 9. 45 Uhr in Lünen, nachdem sie kurz vorher durch eine Berührung mit dem Rad eines unbekannten Radfahrers gestürzt war.

Die 53-jährige Lünerin war mit ihrem Rad im Kreuzungsbereich der Kurt-Schumacher-Straße / Münsterstraße auf dem nördlichen Fußgänger -/ Radfahrweg unterwegs. In diesem Bereich hatte sie während ihrer Fahrt mit dem Vorderrad ihres Rades Kontakt mit dem Hinterrad eines unbekannten Radfahrers. Hierdurch verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrrad und stürzte zu Boden.

Kurz nach dem Sturz wurde sie von einer unbekannten männlichen Person angesprochen und bis zum Eintreffen des Rettungswagens betreut.

Ob es sich bei dieser männlichen Person um einen Unfallzeugen handelt ist bisher nicht bekannt.

Die Polizei bittet nun Zeugen die den Unfallhergang beobachtet haben, insbesondere den Ersthelfer der der 53-Jährigen geholfen hat, und sachdienliche Hinweise zu dem flüchtigen Radfahrer machen können, sich bei der Polizei Lünen unter der Rufnummer 0231 132 3121 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Kim Freigang
Telefon: 0231-132-1023
Fax: 0231 132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/
Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: