Polizei Dortmund

POL-DO: Lünen, Auf dem Kelm Erstmeldung - Schwerer Verkehrsunfall - Kind wurde mehrere Meter von Fahrzeug mitgeschliffen

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.:0364

Heute Nachmittag, (11.März 2016) gegen 15.00 Uhr, kam es in Lünen an der Straße "Auf dem Kelm" zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem Kind schwer verletzt wurde.

Nach ersten Erkenntnissen wurde das Kind von einem Auto erfasst und mehrere Meter mitgeschliffen. Das Kind zog sich dabei schwere Verletzungen zu.

Die Straße "Auf dem Kelm" musste bis gegen 15.48 Uhr für den Verkehr gesperrt werden. Hierdurch kam es zu entsprechenden Verkehrsbehinderungen.

Wir berichten nach.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Kim Freigang
Telefon: 0231-132-1023
Fax: 0231 132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/
Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: