Polizei Dortmund

POL-DO: 26.02.2016, 15.40 Uhr Dortmund, Linienstraße Personenkontrolle - Mutmaßliche Handydiebe festgenommen

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.:0291

Zwei verdächtige Männer erregten am Freitagnachmittag die Aufmerksamkeit eines Streifenteams der Dortmunder Polizei in der Nähe der Feuerwache 1 in Dortmund.

Da sich die beiden Unbekannten in der Zufahrt der Feuerwehr aufhielten, kontrollierten die beiden Beamten die Männer.

Die beiden 21 - und 22 Jahre alten Männer hatten keine Dokumente mit dabei die sie eindeutig identifizierten. Folglich durchsuchten die Polizisten die beiden Männer.

Neben einer kleinen Menge an Betäubungsmitteln, stießen die Einsatzkräfte noch auf drei Smartphones.

Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass das Telefon des 21-Jährigen zur Sachfahndung ausgeschrieben war und in der Sylvesternacht in Köln entwendet wurde.

Die Beamten nahmen die beiden Tatverdächtigen vorläufig fest und brachten sie in das Polizeigewahrsam.

Die Ermittlungen dauern an.

Nachfragen zu dem Sachverhalt bitten wir ab Montag, zu den bekannten Bürozeiten, an die Pressestelle der Polizei Dortmund zu richten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Kim Freigang
Telefon: 0231-132-1023
Fax: 0231 132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: