FW-E: brennt Fachwerkhaus

Essen- Frohnhausen,Hamburgerstrasse,26.07.2016,15:19 Uhr (ots) - Am 26.07.2016 um 15:19 Uhr meldete eine ...

Polizei Dortmund

POL-DO: Folgemeldung zu Lfd. Nr. 0245: Verkehrsunfall auf der B 1 - beide Fahrtrichtungen betroffen

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0246 Auf der B 1 ist es am Donnerstagabend zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Beteiligten gekommen.

Nach jetzigem Ermittlungsstand fuhr ein 59-jähriger Fahrer eines BMW auf der B1 in Richtung Dortmund. Etwa in Höhe der Anschlussstelle Dortmund-Sölde prallte er auf das Heck eines vor ihm fahrenden VW eines 59-Jährigen, wodurch der BMW nach links über die Mittelschutzplanke geschleudert wurde und auf der Gegenfahrbahn auf dem Dach zum Liegen kam.

Beide Fahrer wurden schwer verletzt. Weiterhin wurden 5 Pkw durch Überfahren von Trümmerteilen beschädigt.

Beide Fahrtrichtungen der B1 waren für etwa drei Stunden gesperrt. Der BvB-Rückreiseverkehr wurde bereits an der B 236n abgeleitet. Der Gesamtschaden beträgt ca. 100.000 EUR. Die maximale Staulänge betrug bis zu 3 km.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Leitstelle der Polizei Dortmund
Telefon: 0231 / 132 8340
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: