FW-E: brennt Fachwerkhaus

Essen- Frohnhausen,Hamburgerstrasse,26.07.2016,15:19 Uhr (ots) - Am 26.07.2016 um 15:19 Uhr meldete eine ...

Polizei Dortmund

POL-DO: Vorsicht vor Einbrechern - Mobile Wache informiert am Donnerstag in Dortmund-Nord

POL-DO: Vorsicht vor Einbrechern - Mobile Wache informiert am Donnerstag in Dortmund-Nord
Riegel vor! Sicher ist sicherer.

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0224

Gerade in den Wintermonaten nutzen Kriminelle die Abwesenheit von Haus- und Wohnungsbesitzern aus, um an Ihr Hab und Gut zu gelangen. Die Dortmunder Polizei warnt deshalb immer wieder: Schützen Sie sich vor Einbrechern!

Wie genau, dazu beraten die Einbruchschutz-Experten der Polizei jederzeit kostenfrei unter Tel. 0231/132-7950.

Weil die nördliche Innenstadt in den vergangenen Wochen mehrfach von Einbrüchen betroffen war, kommt die Mobile Wache der Polizei Dortmund am Donnerstag (18. Februar) in den Ortsteil. Die Polizisten machen zwischen 14 und 17 Uhr an der Schützenstraße auf dem Parkplatz des Rewe/Aldi halt.

Alle Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, sich bei den Beamten Tipps für den Schutz vor Einbrechern einzuholen und mit ihnen persönlich ins Gespräch zu kommen. Die Beamten sind mit reichlich Informationsmaterial ausgestattet.

Hinweis für Medienvertreter:

Haben Sie Interesse, den Beratungstermin zu begleiten? Dann bitten wir Sie, dies im Voraus unter den üblichen Erreichbarkeiten mit der Pressestelle abzuklären.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Nina Vogt
Telefon: 0231-132 1026
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: