POL-DO: 11.02.2016, 22.30 - 23.00 Uhr Lünen, Virchowstraße Gartenlaube in Brand gesetzt - Polizei bittet um Hinweise

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.:0216

Brandstiftung ist die mutmaßliche Ursache für den Brand einer Gartenlaube von gestern Abend (11.Februar 2016), zwischen 22.30 Uhr und 23.00 Uhr, in Lünen an der Virchowstraße.

Die Feuerwehr bekam das Feuer schnell unter Kontrolle und holte noch eine Gasflasche aus dem Gartenhaus. Dadurch konnte noch Schlimmeres vermieden werden.

Die bisherigen Ermittlungen ergaben, dass das Gartenhaus von außen, vor der Eingangstür in Brand gesetzt worden war. Hierbei wurde Brandbeschleuniger eingesetzt.

Zeugen berichteten davon, dass sie am Abend im Bereich des Gartens einen Lichtschein von einer Taschenlampe bemerkt hatten.

Die Polizei fragt nun: "Wer hat zum fraglichen Tatzeitraum in Lünen an der Virchowstraße (Höhe Hausnummer 8), verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet?" Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst der Polizei Dortmund unter der Rufnummer 0231 - 132 7441.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Kim Freigang
Telefon: 0231-132-1023
Fax: 0231 132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: