Polizei Dortmund

POL-DO: Geldautomat in Dortmund-Brechten versucht zu sprengen - Täter flüchtig

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.:0128

Unbekannte Täter haben in der Nacht von Montag auf Dienstag (26.1.) versucht einen Geldautomaten in der Brambauerstraße zu sprengen.

Festgestellt wurde der versuchte Diebstahl von einem Kunden gegen 5.50 Uhr am frühen Dienstagmorgen. Die alarmierten Beamten konnten im Vorraum der Bank Gasgeruch feststellen. Am Automaten selber war im unteren Bereich ein aufgesprengtes Loch zu erkennen. Augenscheinlich hatten die Täter versucht den Automaten mit einem Gasgemisch zu sprengen. Der Automat selber funktionierte aber noch. Ein Abheben war immer noch möglich. Ohne Beute flüchteten die Täter in unbekannte Richtung.

Wer kann Hinweise zu der Tat geben? Wer hat in der Nacht einen lauten Knall gehört? Bitte melden Sie sich unter 0231-132-7441.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Gunnar Wortmann
Telefon: 0231/132-1028
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/
Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: