POL-DO: 81-jährige Fahrradfahrerin bei Verkehrsunfall in Lünen schwer verletzt

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0123

Eine Fahrradfahrerin ist heute (25.1.) auf der Kupferstraße von einem Lkw erfasst worden. Bei dem Zusammenstoß verletzte sie sich schwer.

Gegen 12.10 Uhr wollte die 81-jährige Lünerin mit ihrem Fahrrad an der Kreuzung Kupferstraße / Kurt-Schumacher-Straße die Kupferstraße an der dortigen Fußgängerampel überqueren. Nach ersten Zeugenaussagen zeigte die Ampel Grün für Fußgänger. Zum gleichen Zeitpunkt bog ein Lkw von der Kurt-Schumacher-Straße rechts in die Kupferstraße ein. Aus bis jetzt nicht geklärten Gründen übersah der 55-jährige Lkw Fahrer aus Moldawien die ältere Frau. Es kam zu einem Zusammenstoß. Ein Rettungswagen brachte die schwerverletzte Lünerin in ein Krankenhaus. Der Lkw-Fahrer verletzte sich leicht.

Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde Kreuzung sowie die Kupferstraße in Richtung Westen gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Gunnar Wortmann
Telefon: 0231/132-1028
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: