Polizei Dortmund

POL-DO: Erstmeldung: A 2 nach Unfall blockiert

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0104

Nach einem Unfall auf der A 2 (Oberhausen in Richtung Dortmund), ca. 500 Meter hinter der Ausfahrt Dortmund-Mengede, sind alle drei Fahrstreifen blockiert.

Ersten Erkenntnissen zufolge ereignete sich der Unfall um 15.03 Uhr, es sollen mehrere Fahrzeuge beteiligt sein.

Derzeit wird der Verkehr über die Parallelfahrbahn an der Unfallstelle vorbeigeleitet, möglicherweise gleich hierüber von der A 2 abgeleitet.

Es soll Verletzte geben, für die ein Rettungshubschrauber angefordert wurde.

Ein Rückstau von mindestens 1 km mit steigender Tendenz hat sich schnell gebildet.

Bitte beachten Sie die Verkehrswarnhinweise.

Wir berichten nach.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Cornelia Weigandt
Telefon: 0231-132 1022
Fax: 0231 132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/
Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: