Polizei Dortmund

POL-DO: Dortmund, Richterstrasse Erstmeldung - Schwerer Raubüberfall - Mehrere Täter überfallen Geldtransporter

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.:1753

Unbekannte Täter haben heute am frühen Abend (12. Dezember) in Dortmund, auf der Richterstrasse, gegen 18.52 Uhr, einen Geldtransporter überfallen.

Nach derzeitigem Erkenntnisstand sollen die Täter die Besatzung des Geldtransporters mit einer Panzerfaust und Schnellfeuergewehren bedroht haben. Dann öffneten sie den Geldtransporter von außen. Laut Zeugen soll auch geschossen worden sein.

Die Täter flüchteten anschließend mit einem silbernen Van und einem Pkw mit Essener Kennzeichen vom Tatort. Die Fluchtfahrzeuge wurden wenig später verlassen an der Britenstraße aufgefunden.

Momentan laufen umfangreiche Fahndungs,- und Ermittlungsmaßnahmen der Polizei.

Wir berichten nach.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Kim Freigang
Telefon: 0231-132-1023
Fax: 0231 132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: