Polizei Dortmund

POL-DO: Mit gestohlener EC-Karte Geld abgehoben - Polizei sucht mit Lichtbildern nach Tatverdächtigem

POL-DO: Mit gestohlener EC-Karte Geld abgehoben - Polizei sucht mit Lichtbildern nach Tatverdächtigem
Die Polizei sucht diesen Mann.

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 1055

Ein unbekannter Mann hat am 3. Juni mit einer gestohlenen EC-Karte Bargeld abgehoben. Die Polizei Dortmund sucht nun mit Lichtbildern nach dem Tatverdächtigen.

Gestohlen worden war die Karte einem 64-jährigen Lüner. Dieser war am Vormittag des 3. Juni Opfer eines Trickdiebes geworden, der sich als Mitarbeiter der Stadtwerke ausgegeben hatte. Unter dem Vorwand, den Wasserdruck prüfen zu müssen, war er in die Wohnung des 64-Jährigen in Brambauer gelangt. Dort erbeutete der Unbekannte eine Handtasche mitsamt Geldbörse.

Eine Überwachungskamera fing den Tatverdächtigen kurze Zeit später - gegen 10 Uhr - beim Einsatz der damit gestohlenen EC-Karte an einem Geldinstitut an der Mengeder Straße in Brambauer ein. Mit Bildern dieser Kamera sucht die Polizei Dortmund nun Hinweise auf seine Identität.

Kennen Sie den Mann? Dann melden Sie sich bitte beim Kriminaldauerdienst in Dortmund unter Tel. 0231/132-7441.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Nina Vogt
Telefon: 0231-132 1026
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: