Polizei Dortmund

POL-DO: Kioskbesitzer mit Messer angegriffen - Polizei Dortmund nimmt 46-Jährigen fest

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0870

Ein 46-jähriger Dortmunder hat am Freitagabend (5. Juni) an der Plauener Straße in der Dortmunder Innenstadt einen Kioskbesitzer mit einem Messer angegriffen. Glücklicherweise wurde der 43-Jährige dabei nur leicht verletzt.

Der Dortmunder hatte sich gegen 18.10 Uhr im Eingangsbereich seines Kiosks aufgehalten, als der 46-Jährige auf ihn zukam. Ersten Angaben zufolge versuchte dieser zunächst, eine Zigarette, die er gerade geraucht hatte, im Gesicht des 43-Jährigen auszudrücken. Der konnte den Versuch jedoch abwehren. Das machte sein Gegenüber offenbar wütend.

Er würgte den 43-Jährigen. Als dieser auch diesen Angriff wiederum abwehren und den 46-Jährigen zu Boden stoßen konnte, zückte der Angreifer ein Messer. Mit diesem ging er auf den Kioskbesitzer los. Glücklicherweise reagierte dieser geistesgegenwärtig und griff sich eine Reklametafel, um sich vor dem Messer zu schützen. Denn mit diesem ging der 46-Jährige nun auf ihn los, drängte ihn in seinen Kiosk hinein. Dabei schrie er wild um sich.

Zeugen wurden nun auf die Geschehnisse aufmerksam und riefen die Polizei. Als der Angreifer dies bemerkte, flüchtete er in Richtung Markgrafenstraße.

Seine Flucht dauerte jedoch nicht lange. Beamte der Polizei Dortmund konnten ihn im Rahmen der Fahndung vorläufig festnehmen und ins Polizeigewahrsam bringen. Von dort musste er nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen werden.

Redaktioneller Hinweis für die Medien: Weitere Nachfragen stellen Sie bitte an die Pressestelle der Dortmunder Polizei zu den üblichen Geschäftszeiten montags bis freitags, 7 bis 21 Uhr.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Nina Vogt
Telefon: 0231-132 1028
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: