POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichen Ladendieben

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichen Ladendieben
Die Polizei sucht nach zwei mutmaßlichen Ladendieben.

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0845

Die Polizei Dortmund fahndet mit Lichtbildern nach zwei unbekannten Männern, die im Verdacht stehen in einer Tankstelle an der Bornstraße mehrere Getränkedosen gestohlen zu haben.

Die Tat ereignete sich am 22. Februar gegen 14.45 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt betrat ein Mann die Tankstelle und ging direkt in den hinteren Bereich des Raumes. Ein weiterer Mann folgte ihm und trat an die Kasse. Er verwickelte die 49-jährige Angestellte in ein Gespräch - offenbar in der Hoffnung, sie von dem Geschehen in der Tankstelle abzulenken. Denn im hinteren Bereich des Raumes begann der zweite Mann offenbar, Getränkedosen in seine Jacke zu stecken. Als die Frau darauf aufmerksam wurde und ihn lautstark ansprach, flüchteten die beiden Männer aus der Tankstelle.

Die Polizei fragt nun: Kennen Sie die beiden Männer? Können Sie Hinweise zu ihrer Identität geben? Sie werden wie folgt beschrieben: Der Haupttäter soll Zeugenangaben zufolge ca. 170 bis 180 cm groß sein. Er trug eine offene schwarze Kapuzenjacke, ein graues Oberteil darunter, eine dunkle Schirmmütze und eine dunkle Hose. Der Mittäter war ca. 185 bis 195 cm groß und hatte kurze schwarze Haare sowie einen Drei-Tage-Bart. Er trug eine schwarze Kurzjacke, einen grauen Schal und eine dunkle Hose.

Hinweise bitte an den hiesigen Kriminaldauerdienst unter Tel. 0231/132-7441.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Nina Vogt
Telefon: 0231-132 1028
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: