Polizei Dortmund

POL-DO: Einbruch in Kindertagesstätte: Einbrecher läuft Polizeiteam in die Arme

Informieren Sie sich bei der Polizei über Einbruchschutz!

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0634

Polizisten haben gestern Abend (26.4.) einen Einbrecher auf frischer Tat gestellt. Der Mann war zuvor in eine Kindertagesstätte (Kita) in der Von-den-Berken-Straße eingebrochen.

Der Einbruchsalarm einer Kita hat gestern um 19 Uhr die Polizei alarmiert. Mit einem Stein hatte der mutmaßliche Täter das Fenster des Kindergartens in Dortmund-Mitte eingeworfen und sich somit Zugang zu den Räumen verschafft. Hier splitterte er zusätzlich die Glastür der Kita-Leitung und stellte sich dort bereits einen Tresor zum Abtransport bereit. In diesem Moment umstellten bereits Polizeibeamte das Gebäude. In seiner Not flüchtete der Mann zu einem Betriebsgelände in der Nähe. Den Fluchtversuch beobachtete ein Polizist und nahm die Verfolgung auf. Während der Einbrecher vor dem Beamten floh, lief er in die Arme eines Polizeiteams, das bereits auf dem Werksgelände auf ihn wartete. Der 32-jährige Deutsche, ohne festen Wohnsitz, wurde vorläufig festgenommen. In seiner Kleidung entdeckten die Polizisten bei der Durchsuchung einen entwendeten Schlüssel des Kindergartens.

Dem 48-jährigen Leiter der Kita konnte das Diebesgut glücklicherweise zurückgegeben werden.

Der Tatverdächtige ist ein bekannter Einbrecher und sitzt derzeit noch im Dortmunder Polizeigewahrsam. Kriminalbeamte werden ihn dem Haftrichter vorführen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Amanda Kolbe
Telefon: 0231-132 1026
Fax: 0231 132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: