Polizei Dortmund

POL-DO: Unsere Radarmessstellen für den 31.12.2014 sowie den 1. bis 5.1.2015

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 1847

Wir wollen Sie und Ihre Familien vor schweren Unfällen schützen. Zu schnelles Fahren gefährdet alle - überall!

Am 31. Dezember 2014 sowie in der Zeit vom 1. bis 5. Januar 2015 sind seitens des Verkehrsdienstes folgende Radarmessstellen vorgesehen:

Mittwoch (31.12.): Grüningsweg, Rahmer Straße, Holzwickeder Straße, Evinger Straße, Benediktinerstraße

Donnerstag (1.1.): Krückenweg, Möllerstraße, Gevelsbergstraße, Evinger Straße, Buschei

Freitag (2.1.): Münsterstraße, Hagener Straße, Im Odensloh, Mallinckrodtstraße, Derner Straße

Samstag (3.1.): bislang keine Messstellen geplant

Sonntag (4.1.): Ostwall, Hiltropwall, Märkische Straße, Buschei, Karl-Marx-Straße

Montag (5.1.): Körner Hellweg, Käthe-Kollwitz-Straße, Ostkirchstraße, Ruhrwaldstraße, An der Palmweide

Im Bereich der Autobahnen / Bundesstraßen des Regierungsbezirkes Arnsberg finden am 31.12.2014 sowie zwischen dem 1. und 5.1.2015 an folgenden Stellen Geschwindigkeitsmessungen statt:

Mittwoch (31.12.): A 45 (Hagen)

Donnerstag (1.1.): A 1 (Wetter)

Freitag (2.1.): A 445 (Werl)

Samstag (3.1.): bislang keine Messstellen geplant

Sonntag (4.1.): B 1 (Dortmund)

Montag (5.1.): A 45 (Lüdenscheid) / A 1 (Wetter)

Bedenken Sie! Jederzeit und überall sind weitere Geschwindigkeitsüberwachungen durch den mobilen Einsatz von Lasermessgeräten und zivilen Polizeifahrzeugen an unterschiedlichen Standorten möglich.

Ihre Polizei Dortmund

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Nina Vogt
Telefon: 0231-132 1028
Fax: 0231-132 1027
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: