Polizei Dortmund

POL-DO: 20.12.2014, 21.43 Uhr Dortmund-Huckarde, Huckarder Straße 325 Raub auf Friseursalon - Polizei fahndet nach Tatverdächtigem Lfd. Nr.: 1836

Dortmund (ots) - Die Dortmunder Polizei fahndet nach einem unbekannten Räuber, der am Dienstagabend, 23.12.2014, um 21.13 Uhr einen Friseursalon auf der Huckarder Straße in Dortmund-Huckarde überfiel.

Laut Angaben der 45-jährigen Geschäftsinhaberin hatte der Tatverdächtige das Geschäft betreten, dann sie und zwei Angestellte sowie eine Kundin mit einem langen Messer bedroht und das Bargeld aus der Kasse gefordert. Nachdem der Mann in die Kasse gegriffen hatte flüchtete er mit den Tageseinnahmen aus dem Laden in Richtung Wengestraße.

Der Mann wurde beschrieben als: Ca. 35 Jahre alt, 180-185 cm groß, normale Statur, dunkler Teint, dunkle Augen, kurze dunkle Haare, bekleidet mit dunkelblauer Sporthose, versetzt mit seitlichen Streifen, hellgrauem Kapuzenpulli und Sportschuhen.

Bei der Beute soll es sich nach ersten Erkenntnissen um einen vierstelligen Bargeldbetrag handeln.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Kriminalwache unter der Rufnummer 0231 - 132 7441 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Leitstelle der Polizei Dortmund
Telefon: 0231/132-8340
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: