Polizei Dortmund

POL-DO: Dortmund-Mitte, Lambachstraße Aufmerksamer Zeuge beobachtet Autoaufbruch - Drei Tatverdächtige festgenommen

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.:1789

Ein aufmerksamer Dortmunder beobachtete heute Nacht, 17. Dezember 2014, 0.45 Uhr, drei verdächtige Personen die sich in der Lambachstraße in Dortmund-Mitte an einem geparkten Ford Transit zu schaffen machten.

Der Zeuge hatte von der Straße her das Geräusch von splitterndem Glas gehört. Als er aus seinem Fenster guckte, beobachtete er wie sich drei Unbekannte in unmittelbarer Nähe eines Ford Transits aufhielten und immer wieder abwechselnd, sich kopfüber in das Fahrzeuginnere beugten. Sofort informierte er über den Notruf die Polizei.

Als ein Streifenwagen vor Ort eintraf, ergriffen zwei der drei Tatverdächtigen umgehend die Flucht. Der Dritte im Bunde entfernte sich betont ruhig in Richtung Münsterstraße.

Zwei der drei flüchtigen Tatverdächtigen, ein 23- und 24-Jähriger aus Wickede, konnten nach kurzer fußläufiger Verfolgung festgenommen werden.

Der Dritte, ein 27-Jähriger der ebenfalls in Wickede gemeldet ist, konnte wenig später ebenfalls in Höhe der Priorstraße / Zimmerstraße festgenommen werden. Bei der Durchsuchung des 27-Jährigen stellten die Beamten in dessen Kleidung Glassplitter fest.

Alle drei kamen vorübergehend in den Polizeigewahrsam. Das Trio musste nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen, auf Grund fehlender Haftgründe, wieder entlassen werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Kim Freigang
Telefon: 0231-132-1023
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: