Polizei Dortmund

POL-DO: Verkehrsunfall mit schwer verletzter Fußgängerin

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 1782

Schwere Verletzungen erlitte eine 21-jährige Fußgängerin aus Dortmund bei einem Verkehrsunfall am 12.12.2014 auf der Bayrischen Straße in Dortmund-Eving.

Gegen 19.45 Uhr befuhr eine 69-jährige Dortmunderin die Straße Alter Heideweg mit ihrem PKW Opel in südlicher Richtung. Anschließend bog sie nach links in die Bayrische Straße ein, kollidierte dort allerdings mit der 21-jährigen Dortmunderin, die in diesem Moment die Fußgängerfurt bei Grün überquerte.

Die 21-Jährige verletzte sich schwer und musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Opel-Fahrerin erlitt einen Schock und musste ebenfalls am Unfallort versorgt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Oliver Peiler
Telefon: 0231-132 1020
Fax: 0231-132 1027
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: