Polizei Dortmund

POL-DO: Auffahrunfall am Kreisverkehr in Lünen: Frau schwer verletzt

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 1763

Eine 41-jährige Frau aus Waltrop ist gestern (10. Dezember) bei einem Verkehrsunfall auf der Kupferstraße in Lünen schwer verletzt worden. Der Unfall ereignete sich gegen 12.40 Uhr am Kreisverkehr zur Bismarckstraße.

Die Frau war zu diesem Zeitpunkt mit ihrem Wagen auf der Kupferstraße in Richtung Westen unterwegs. Dort hielt sie kurz an, um dann in den Kreisverkehr fahren zu können. In diesem Moment fuhr ein 35-jähriger aus Lünen aus noch ungeklärter Ursache mit seinem Renault auf den VW der 41-Jährigen auf.

Dabei verletzte sich die Waltroperin schwer. Der Lüner blieb ebenso wie der 42-jährige Beifahrer der Frau - ebenfalls ein Waltroper - unverletzt.

Es entstand geringer Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Nina Vogt
Telefon: 0231-132 1028
Fax: 0231-132 1027
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: