Polizei Dortmund

POL-DO: Dortmund-Lanstrop, Lüserbachstraße
Friedrichshagen Verkehrsunfall - Drei Schwerverletzte

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.:1758

Aus bisher unbekannter Ursache prallten heute Morgen, 10. Dezember 2014, 09.40 Uhr, in Dortmund-Lanstrop auf der Lüserbachstraße / Friedrichshagen zwei Autos aufeinander.

Den ersten Zeugenaussagen zur Folge fuhr der Fahrer eines Audi A1, ein 64-Jähriger aus Dortmund, auf der Straße Friedrichshagen in Richtung Lünen. Hier fuhr er in den dortigen Kreuzungsbereich hinein. Plötzlich fuhr dem Audi ein von links kommender Opel Zafira frontal in dessen linke Fahrzeugseite.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Fahrer des Zafira, ein 37-Jähriger aus Herne, schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Dortmunder und seine Beifahrerin mussten ebenfalls zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Während der Unfallmaßnahmen kam es zur vorübergehenden Verkehrsbeeinträchtigungen im Kreuzungsbereich.

Den Sachschaden schätzt die Polizei auf circa 16.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Kim Freigang
Telefon: 0231-132-1023
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: