Polizei Dortmund

POL-DO: Polizei sucht Zeugen nach Wohnungseinbruch in Dortmund-Huckarde

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.:1747

Nach einem Wohnungseinbruch am Dienstag (9.12) zwischen 16.15 - 19.30 Uhr in Dortmund-Huckarde sucht die Polizei Zeugen. Die Einbrecher flüchteten unerkannt.

Nach ersten Ermittlungen nutzten die Täter ein auf Kipp stehendes Fenster um in eine Wohnung in der Insterburger Straße zu gelangen. Die Einbrecher durchsuchten die Räume und flüchteten dann ohne Diebesgut.

Haben Sie zur Tatzeit verdächtige Beobachtungen gemacht oder verdächtige Geräusche in Tatortnähe gehört? Die Polizei sucht Hinweisgeber! Bitte melden Sie sich beim Kriminaldauerdienst der Polizei: 0231- 132- 7441.

Ihre Polizei warnt: Schließen Sie beim Verlassen des Hauses / der Wohnung alle Fenster und Türen und -falls vorhanden- Rollläden! Melden Sie verdächtige Beobachtungen der Polizei unter der Notrufnummer 110! Weiterhin möchte die Dortmunder Polizei Einbrüche verhindern und informiert umfassend über Einbruchschutz. Denn jeder Einbruch ist einer zu viel. Rufen Sie gerne unsere Experten für eine technische Beratung an: 0231- 132- 7951 oder - 7952 oder -7953.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Gunnar Wortmann
Telefon: 0231/132-1029
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: