Polizei Dortmund

POL-DO: Polizei sucht Hinweisgeber nach Wohnungseinbruch in Lünen

Riegel vor!

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 1725

Unbekannte sind am Donnerstag (4.12.) zwischen 14 und 17.30 Uhr in eine Wohnung in Lünen eingedrungen. Die Polizei sucht Hinweisgeber.

Die Täter gingen hierbei die Balkontür einer Erdgeschosswohnung an der Bauerheide an, hebelten sie auf und verschafften sich somit Zutritt zu den Wohnräumen.

Nach jetzigem Kenntnisstand flohen sie ohne Beute. Möglicherweise vertrieb die Wohnungsinhaberin die Einbrecher, als sie gegen 17 Uhr nach Hause kam.

Polizisten sicherten am Tatort alle infrage kommenden Spuren, die nun weiter untersucht werden.

Ein aufmerksamer 21-jähriger Lüner sah zur Tatzeit in Tatortnähe einen verdächtigen Mann. Er soll rund 170 cm groß und von "normaler Statur" gewesen sein. Er war zu dieser Zeit dunkel gekleidet. Er trug eine Mütze und Handschuhe.

Können Sie weitere Hinweise geben? Dann melden Sie sich bitte telefonisch Kriminaldauerdienst unter 0231- 132- 7441.

Ihre Polizei rät: Seien Sie aufmerksam! Denn: Ein wachsamer Nachbar ist Gold wert. Bedenken Sie: Sichere Türen und Fenster verhindern Einbrüche! Und: Für plötzliche, verdächtige Hinweise wählen Sie jederzeit die Notrufnummer der Polizei "110".

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Amanda Kolbe
Telefon: 0231-132 1026
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: