Polizei Dortmund

POL-DO: Laster auf der A 2 umgekippt - 40-jähriger Fahrer verletzt

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 1709

Ein 40-jähriger Lkw-Fahrer hat sich heute Morgen (3.12) auf der A 2 bei einem Unfall leicht verletzt. Der Laster kippte gegen 1.45 Uhr kurz vor der Anschlussstelle Oelde um.

Nach ersten Erkenntnissen war der Hagener auf der A 2 in Richtung Hannover auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache stürzte der Sattelzug um und landete in der angrenzenden Böschung. Der Fahrer verletzte sich durch den Unfall leicht. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus.

Für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergung war der rechte Fahrstreifen gesperrt und der Verkehr staute sich zeitweise auf bis zu drei Kilometern Länge. Die komplette Richtungsfahrbahn war nur kurzzeitig nicht befahrbar.

Nach polizeilichen Schätzungen entstand ein Sachschaden von 25.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Marco Müller
Telefon: 0231-132 1024
Fax: 0231-132 1027
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/
Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: