Polizei Dortmund

POL-DO: Wohnungseinbrecher durch Fingerabdruck identizifiert

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.:1705

Sein Fingerabdruck wird einem Wohnungseinbrecher nun zum Verhängnis. Ermittler der Polizei Dortmund konnten nach einem Einbruch Anfang Oktober in der Kronprinzenstraße in Dortmund - Mitte, einen Fingerabdruck sichern.

Jetzt der Treffer in der Datenbank: Die Spur führt zu einem 29-jährigen Syrer ohne festen Wohnsitz. Sein Aufenthaltsort ist derzeit noch unbekannt.

Der Täter nutzte damals ein auf Kipp gestelltes Fenster, um in die Wohnung zu gelangen. Dort erbeutete er Bargeld und Schmuck.

Die Ermittlungen dauern an.

Die Polizei warnt: Schließen Sie beim Verlassen des Hauses / der Wohnung alle Fenster und Türen, ggfs. vorhandene Rollläden! Melden Sie verdächtige Beobachtungen der Polizei unter der Notrufnummer 110!

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Gunnar Wortmann
Telefon: 0231/132-1029
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: