Polizei Dortmund

POL-DO: Erstmeldung: A 2 nach Verkehrsunfall derzeit voll gesperrt - Rettungshubschrauber landet

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 1690

Nach einem Verkehrsunfall auf der A 2 in Fahrtrichtung Hannover sind derzeit die Fahrbahnen zwischen dem Kamener Kreuz und der Anschlussstelle Bönen komplett gesperrt. Ein Rettungshubschrauber landet soeben.

Nach ersten Erkenntnissen kam es heute (28.11.) gegen 14.05 Uhr zum Unfall zwischen drei Fahrzeugen. Art und Schwere von verletzten Personen ist derzeit nicht abschließend bekannt. Es landet aber zur ärztlichen Versorgung derzeit ein Rettungshubschrauber.

Die Vollsperrung wird bis mindestens 15.30 Uhr andauern. Wir berichten nach.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Amanda Kolbe
Telefon: 0231-132 1026
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: