Polizei Dortmund

POL-DO: Lünen, Am Kelmbach Täter flüchten nach Wohnungseinbruch - Polizei sucht Zeugen

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.:1631

Unbekannte Einbrecher versuchten gestern, 18. November 2014, 18:40 Uhr in eine Wohnung in Lünen, Am Kelmbach, einzudringen, wurden jedoch rechtzeitig von einer Bewohnerin des Mehrfamilienhauses entdeckt.

Die Frau hörte verdächtige Geräusche aus der elterlichen Wohnung, obwohl diese eigentlich leer sein musste und alarmierte folgerichtig sofort über den Polizeinotruf 110 die Polizei. Bereits wenige Minuten danach umstellte die Polizei das Gebäude. Bei der Durchsuchung der betreffenden Wohnung stellten die Beamten fest, dass der/die Täter bereits flüchten konnten. Nach ersten Ermittlungen gelangten die Täter über ein aufgehebeltes Fenster in die Wohnung.

Die Fahndung nach dem/den Täter(n), bei der auch ein Diensthund und Beamte der Bereitschaftspolizei unterstützten, verlief negativ.

Zeugen die zum Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen hinsichtlich der Täter, Fluchtfahrzeugen oder ähnlichem hatten, melden sich bitte beim Kriminaldauerdienst Dortmund unter der Rufnummer 132 7441.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Kim Freigang
Telefon: 0231-132-1023
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: