Polizei Dortmund

POL-DO: Polizei Dortmund Polizeieinsatz am Dortmunder Hauptbahnhof

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.:1610

Am heutigen Morgen wurden am Dortmunder Hauptbahnhof im Rahmen einer dort eingerichteten Kontrollstelle 93 Personen durch die Polizei kontrolliert, davon konnten 15 Personen der Hooligan-Szene zugeordnet werden. Ein Großteil der restlichen Personen sind der Dortmunder Rechten Szene zuzuordnen. Die gewonnen Erkenntnisse werden zeitnah an die Polizeidirektion Hannover übermittelt. Bei diesem Personenkreis handelte es sich um Teilnehmer der am heutigen Tag in Hannover stattfindenden Versammlung "Hooligans gegen Salafisten". Eine Person wurde nach Vollstreckung eines Haftbefehls festgenommen. Insgesamt verliefen die Kontrollen planmäßig und ohne nennenswerte Zwischenfälle.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Kim Freigang
Telefon: 0231-132-1023
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: