Polizei Dortmund

POL-DO: Dortmund, Ruhrallee Radfahrer verunglückt - Polizei sucht Zeugen

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.:1609

Ein 64-Jähriger aus Dortmund ist heute Mittag, 14. November 2014, 12.34 Uhr, in Dortmund auf der Ruhrallee bei einem Sturz mit seinem Fahrrad schwer verletzt worden.

Ein Zeuge meldete den bewusstlosen Radfahrer auf einen Rad- und Fußweg an der Ruhrallee, etwa in Höhe des Radisson Blue Hotels. Eine Rettungswagenbesatzung fand den Mann dort immer noch ohne Bewusstsein auf dem Radweg liegend. Der Melder war zu diesem Zeitpunkt nicht mehr vor Ort.

Der 64-Jährige musste zur intensivmedizinischen Behandlung in ein Krankenhaus.

Die Polizei sucht nun Zeugen die den Unfallhergang beobachtet haben. Zeugen melden sich bitte auf der Polizeiwache Mitte unter der Rufnummer 132 1121.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Kim Freigang
Telefon: 0231-132-1023
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: