Polizei Dortmund

POL-DO: Unbekannte klebten gefährliche Spukis - Polizei warnt vor Rasierklingen

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0434

Unbekannte Täter klebten in der Nacht auf heute, 25. März 2014, in Dortmund auf den Parkplätzen A3 / A4 im Bereich der Westfalenhallen, an Leuchtreklamen, Laternenmasten, Werbeplakaten und Mülleimern Aufkleber mit der fragwürdigen Aufschrift "Tod und Hass dem S04".

Die Einsatzkräfte, die die Aufkleber entdeckten, stellten beim Entfernen fest, dass diese auf ihrer Rückseite mit Rasierklingen präpariert wurden. Arglose Bürger, die diese Aufkleber entfernen wollen, setzen sich so einer erheblichen Verletzungsgefahr aus.

Daher warnt die Polizei eindringlich davor, diese Aufkleber auf eigene Faust zu entfernen!

Die Stadt Dortmund ist informiert und wird sich um die Entsorgung der Aufkleber kümmern.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Oliver Peiler
Telefon: 0231-132 10259
Fax: 0231-132 1027
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: