FW-MG: Ponys eingefangen

Mönchengladbach-Odenkirchen, 10.09.2017, 05:08 Uhr, Stapper Weg (ots) - Im Einsatz war das Kleineinsatzfahrzeug ...

Polizei Dortmund

POL-DO: Sonntag, 23.03.2014, 08.48 Uhr 59597 Erwitte , A44 RF Kassel, Km 104,5 Folgenschwerer Verkehrsunfall mit sechs Verletzten

Dortmund (ots) - Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es heute Vormittag, gegen 08:48 Uhr, auf der BAB 44. Dabei wurden sechs Fahrzeuginsassen verletzt, vier Personen davon schwer. Lfd. Nr.: 0428

Zur Unfallzeit befuhr ein 21- jähriger Fahrer aus Marsberg mit einem PKW, Fiat Panda, die A 44 RF Kassel, den rechten Fahrstreifen mit einer von einem nachfolgenden Zeugen geschätzten Geschwindigkeit von 120 Km/h. Dieser Zeuge konnte beobachten, dass der PKW vor ihm in Schlagenlinien geführt wurde. Der Zeuge überholte den PKW und konnte feststellen, dass der Kopf des Fahrzeugführers gen Boden gerichtet war. Auf Hupen reagierte der Fahrzeugführer des Fiat ebenfalls nicht. Der Zeuge setzte seinen Überholvorgang fort. Im Rückspiegel konnte er sehen, wie der PKW Fiat auf das mit ca. 80 Km/h fahrende Gespannn eines 49- jährigen aus Erfurt auffuhr. Auf dem Anhänger des Gespanns befand sich ein Leichtflugzeug. Nach dieser Kollision prallte eine nachfolgende 55- jährige UB 03 aus Baesweiler in die Fahrzeuge. Insgesamt wurden 2 Personen leicht verletzt. Vier Personen mussten einer Klinik zugeführt wreden, wo sie stationär verblieben.

Der Verkehr staute sich auf einer Länge von ca. 5 Km. Die A 44 wurde in Richtung Kassel für die Zeit der Unfallaufnahme in Höhe der AS Soest Ost geperrt und der Fahrzeugverkehr dort auf das Sekundärstraßennetz abgeleitet. Der aufgestaute Verkehr zwischen der Unfallstelle und der Sperrung wurde an der Unfallstelle vorbeigeführt.

Die Sperrung wurde nach Abschluss der Maßnahmen, um 12:45 Uhr, wieder aufgehoben.

Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 36.000 Euro

Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Leitstelle der Polizei Dortmund
Telefon: 0231 / 132 8340
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: