Polizei Dortmund

POL-DO: Tötungsdelikt in nördlicher Innenstadt - Dortmunder Mordkommission ermittelt

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.:0409

Gemeinsame Presseerklärung der Dortmunder Staatsanwaltschaft und der Polizei Dortmund:

Im Verlauf des Verfahrens hat der anwaltlich vertretende Ehemann der Verstorbenen sich bei der Polizei gemeldet und eine Einlassung über das Tatgeschehen - im Beisein seines Anwalts - für Freitag, 21.03.2014 in Aussicht gestellt. Der Beschuldigte wurde vorläufig festgenommen und wird morgen dem Haftrichter vorgeführt.

Ursprungsmeldung lfd. Nr. 0408 vom 19.03.2014, 16.05 http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/4971/2691852/pol-do-toetungsdelikt-in-noerdlicher-innenstadt-dortmunder-mordkommission-ermittelt

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Cornelia Weigandt
Telefon: 0231-132 1025
E-Mail: cornelia.weigandt@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: