Polizei Dortmund

POL-DO: A 1 bei Hamm/Römerstraße Brühl Mit gefälschten Kennzeichen unterwegs - Polizei fahndet mit Lichtbildern

Gesuchter Fahrer

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.:0330

Die Dortmunder Polizei sucht mit Lichtbildern die Fahrzeuginsassen eines Pkw, die im vergangenen Jahr 2013 mit einem Pkw Skoda mit den gefälschten Kennzeichen BN-VY 592 in Nordrhein-Westfalen und Rheinlandpfalz unterwegs waren. Dabei wurde wegen mehrerer Geschwindigkeitsüberschreitungen das Fahrzeug mit den Insassen fotografiert.

Die ersten Aufnahmen wurden am 06.09.2013, 08.54 Uhr, auf der A 1 in Höhe Hamm in Fahrtrichtung Köln gemacht. Knapp eine Stunde später fiel der Skoda auf der A 61 in Höhe Waldlaubersheim/Rheinlandpfalz auf. Die dritte Geschwindigkeitsüberschreitung wurde am 29.10.2013, 12.08 Uhr, in Brühl auf der Römerstraße dokumentiert.

Das Fahren mit gefälschten Kennzeichen ist eine Straftat nach § 267 StGB (Urkundenfälschung).

Wer Hinweise auf die Gesuchten geben kann wird gebeten, sich in Dortmund mit dem Verkehrskommissariat 2 unter der Telefonnummer 0231-132-4250 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Manfred Radecke
Telefon: 0231-132 1022
Fax: 0231-132 1027
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: