Polizei Dortmund

POL-DO: Dortmund/Bochum Tatverdächtige nach Diebstahl gesucht - Polizei fahndet mit Lichtbild

Unbekannte Geldabheber 2

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.:0317

Am 03.09.2013 kam es in Bochum auf einem Trödelmarkt zum Diebstahl einer Geldbörse zum Nachteil einer 32-jährigen Bochumerin. In der Geldbörse befand sich auch die Debitkarte der Geschädigten.

Noch am gleichen Tag, nur eine Stunde später, wurde an einem Geldautomaten in der Dortmunder Innenstadt versucht, mit der Debitkarte Geld abzuheben. Dabei entstanden die Fotoaufnahmen der beiden tatverdächtigen Männer. Pech für die Gesuchten war, dass die Karte beim Einsetzen eingezogen wurde.

Wer Hinweise auf die Gesuchten geben kann wird gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst in Dortmund unter der Rufnummer (0231) 132-7441 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Manfred Radecke
Telefon: 0231-132 1022
Fax: 0231-132 1027
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: