Polizei Dortmund

POL-DO: Unbekannter brach Schränke auf - Polizei fahndet mit Bildern

Tatverdächtiger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.:0297

Ein unbekannter Mann hebelte bereits am 24. November 2013 drei Schränke in einem Pflegestift in Dortmund, in der Märtmannstraße, auf.

Die abgebildete Person ist verdächtig, drei Schränke in Patientenzimmern des Pflegestifts in der Märtmannstraße 4 in Dortmund-Aplerbeck mit einem unbekannten Gegenstand aufgehebelt zu haben. Anschließend entwendete er die vorhandenen Wertgegenstände.

Bei Ausführung der dritten Tat wurde der Täter von einem Mitarbeiter des Pflegestifts beobachtet und anschließend angesprochen. Daraufhin sprühte der Täter dem Mitarbeiter des Pflegestifts Reizgas ins Gesicht und ergriff anschließend die Flucht.

Die Polizei fragt nun, wer kennt diesen Mann oder kann Hinweise auf dessen Aufenthaltsort geben? Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 132 7441.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Kim Freigang
Telefon: 0231-132-1023
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: