Polizei Dortmund

POL-DO: Unfall auf Kreuzung in Holzen - Dortmunderin leicht verletzt

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0281

Zwei Autos stießen am heutigen Tag, 25. Februar 2014, gegen 09:00 Uhr, in Dortmund - Holzen auf der Kreuzung Kreisstraße / Krinkelweg zusammen. Eine 42-jährige Dortmunderin verletzte sich leicht.

Laut Zeugenaussagen fuhr die Fahrerin eines Suzuki gerade auf der Kreisstraße in Richtung Wittbräucker Straße. Zu gleichen Zeit stand ein 44-Jähriger, ebenfalls aus Dortmund, mit seinem Nissan an einem Stopp-Schild auf dem Krinkelweg und bog auf die Kreisstraße ein. Auf der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Ein Rettungswagen brachte die 42-Jährige in ein Krankenhaus. Nach ambulanter Behandlung konnte sie dort wieder entlassen werden.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Nach polizeilichen Schätzungen entstand ein Sachschaden von knapp 20.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Marco Müller
Telefon: 0231-132 1024
Fax: 0231-132 1027
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: