Polizei Dortmund

POL-DO: Samstag, 22.02.2014, 10:45 Uhr Dortmund-Mitte, Neuer Graben Raubüberfall auf Schreib- und Tabakwarengeschäft; unbekannter Täter flüchtig Lfd. Nr.: 0270

Dortmund (ots) - Heute morgen, gegen 10:45 Uhr, betrat ein Kunde das Geschäft und interessierte sich zunächst für die Auslagen. Nachdem die zuvor anwesenden Kunden das Geschäft verlassen hatten, zog er schließlich eine schwarze Schusswaffe und bedrohte damit die Verkäuferin. Er verlangte die Herausgabe des Geldes. Die Angestellte händigte ihm die Einahmen aus. Der Täter nahm das Geld, verließ das Geschäft und flüchtete zu Fuß in Richtung Möllerbrücke.

Er kann wie folgt beschrieben werden:

   - 30-35 Jahre alt
   - ca. 1,70 m groß
   - schmales Gesicht
   - schlanke Statur
   - bekleidet mit einer Blue Jeans und einer blauen Kapuzenjacke 

Wahrscheinlich handelt es sich bei den Gesuchten um einen Ausländer mit osteuropäischem Akzent.

Hinweise nimmt die Kriminalwache Dortmund unter der Rufnummer: 0231-132 7441 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Leitstelle der Polizei Dortmund
Telefon: 0231 / 132 8340
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: