Polizei Dortmund

POL-DO: Vier Brände in der Straße Feldgarten innerhalb eines Jahres - Polizei sucht Hinweisgeber

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0256

Drei Kellerbrände und ein Feuer im Treppenhaus innerhalb eines Jahres sind die bisherige Bilanz von Brandstiftungen in Dortmund - Lütgendortmund. Ein Unbekannter oder mehrere Unbekannte legten dabei in Mehrfamilienhäusern der Straße Feldgarten Feuer.

Bislang kam es im Feldgarten zu drei Bränden im Keller eines Mehrfamilienhauses. Diese Taten geschahen am 09. Januar 2013, am 15. November 2013 und am 19. Februar 2014. Beim letzten Zwischenfall mussten ein Säugling und zwei Erwachsene vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht werden.

Siehe Pressemeldung der Feuerwehr Dortmund:

http://www.dortmund.de/de/leben_in_dortmund/sicherheit_und_recht/feuerwehr/aktuelles_fw/nachrichten_fw/nachrichten_detail.jsp?nid=287756

Am 2. Januar 2014 geriet in einem nahegelegenen Mehrfamilienhaus Sperrmüll im Treppenhaus ebenfalls in Brand.

Die Polizei ermittelt in allen vier Sachverhalten wegen des Verdachtes der Brandstiftung und sucht nun Hinweisgeber.

Die Polizei bittet um Ihre Mithilfe: Wenn Sie Zeuge einer der Taten waren oder Hinweise auf mögliche Verursacher geben können, melden Sie sich bitte beim Kriminaldauerdienst der Dortmunder Polizei unter der Telefonnummer 0231- 132- 7441.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Marco Müller
Telefon: 0231-132 1024
Fax: 0231-132 1027
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: