Polizei Dortmund

POL-DO: Raub auf Seniorin - Polizei sucht Zeugen

Dortmund (ots) - Zwei Minderjährige entrissen einer Seniorin am Samstag, 08. Februar 2014, gegen 13.40 Uhr, in Dortmund auf einer Brücke die Handtasche und flüchteten.

Laut Zeugenaussagen befand sich die 85-Jährige gerade auf der Fußgängerbrücke zwischen der Max-Eyth-Straße und der Gabelsbergerstraße über den Westfalendamm. Ein Junge und ein Mädchen halfen der Dortmunderin beim Überqueren. In einem günstigen Augenblick entriss einer der beiden "Helfer" der Frau die Handtasche. Die circa 14 Jahre alten Täter flüchteten mit ihrer Beute in Richtung nördliche Gartenstadt.

Die Polizei bittet um Ihre Mithilfe: Waren Sie Zeuge der Tat oder können Hinweise zu den Tätern geben? Melden Sie sich bitte beim Kriminaldauerdienst der Dortmunder Polizei unter der Telefonnummer 0231- 132- 7441.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Marco Müller
Telefon: 0231-132 1024
Fax: 0231-132 1027
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: