Polizei Dortmund

POL-DO: Brutaler Raub in Wohnung: Täter unbekannt - Polizei fahndet mit Lichtbildern.

Unbekannter Räuber 1

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0072

Wie bereits mit Pressemeldung laufende Nummer 0032 berichtet, ( siehe:http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/4971/2636979/pol-do-brutaler-raub-in-wohnung-taeter-unbekannt-polizei-sucht-zeugen. ) überfiel in Dortmund - Scharnhorst, in der Labandstraße, im Tatzeitraum zwischen dem 08. auf dem 09. Januar 2014 ein unbekannter Täter mit brutaler Gewalt einen 73-jähriger Dortmunder in seiner Wohnung.

Glücklicherweise fand ein Nachbar den Senioren blutüberströmt und mit schweren Gesichtverletzungen in dessen Wohnung auf.

Die Polizei fahndet nun mit Hilfe von Lichtbildern nach dem unbekannten Täter: Wer kennt den unbekannten Täter, wer kann Hinweise zu dessen Identität oder dessen Aufenthaltsort geben?

Zeugen melden sich bitte beim Kriminaldauerdienst der Dortmunder Polizei unter der Telefonnummer 0231- 132- 7441.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Kim Freigang
Telefon: 0231-132-1023
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
6 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: