Polizei Dortmund

POL-DO: Erstmeldung: Lkw durchbricht Mittelleitplanke - Rückstau in Richtung Bremen

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0041

Nach dem Unfall eines LKW, auf der A 1 in Fahrtrichtung Köln heute Mittag, 13.01.2014, um 12:10 Uhr, gibt es einen langen Rückstau in Richtung Bremen.

Nach ersten Erkenntnissen durchbrach ein Lkw aus bislang ungeklärter Ursache in Fahrtrichtung Köln die Mittelschutzplanke kurz vor dem Autobahnkreuz Dortmund - Unna. In Fahrtrichtung Bremen blieb das Fahrzeug dann liegen.

Bei dem Unfall gab es keine Verletzten.

Für die Dauer der Bergung des Lkw sowie Räumung und Sicherung der Unfallstelle wurde der linke Fahrstreifen in Richtung Bremen eingezogen.

Es hat sich bereits ein Rückstau von mindestens 4 km gebildet.

Wir berichten nach.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Cornelia Weigandt
Telefon: 0231-132 1025
E-Mail: cornelia.weigandt@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: