Polizei Dortmund

POL-DO: Verkehrsunfallflucht - Polizei sucht Zeugen

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.:0002

Eine Fahrradfahrerin wurde gestern Morgen, 2. Januar 2014, 06.55 Uhr, in Lünen-Brambauer, auf der Straße Königsheide, von einem Auto erfasst und zu Boden geschleudert.

Nach eigener Aussage war die Fahrradfahrerin, eine 22-Jährige aus Lünen, auf dem Fahrradweg, allerdings auf der falschen Seite, auf der Königsheide unterwegs.

Plötzlich kam von links aus einer Einfahrt ein grauer Passat Kombi mit Unnaeraner Kennzeichen. Die Fahrerin des Passats übersah die Fahrradfahrerin und es kam zum Zusammenstoß. Hierdurch fiel die 22-Jährige zu Boden. Die unbekannte Fahrerin des Passats fuhr jedoch weiter, ohne sich um die Folgen des Unfalls zu kümmern.

Die Lünerin verletzte sich leicht.

An einer nahegelegenen Bäckerei befanden sich zu diesem Zeitpunkt zwei Frauen, die offensichtlich den Unfallhergang beobachten konnten.

Die Polizei bittet diese beiden potentiellen Zeuginnen sich bei der Polizeiinspektion 3 in Lünen unter der Rufnummer 132 - 3121 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Kim Freigang
Telefon: 0231-132-1023
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: