Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070608 - 0663 Eckenheim: "Bittere Pille" für Exhibitionisten

    Frankfurt (ots) - Schlagfertig reagierte am vergangenen Donnerstag eine 68-jährige Frankfurterin, als ihr gegen 06.30 Uhr in der Barchfeldstraße ein Exhibitionist entgegentrat und offenbar in der Hoffnung, Interesse zu erwecken, heftig an sich selbst herummanipulierte. Mit dem Hinweis, schon "Besseres" gesehen zu haben, ließ sie den verdutzten Mann einfach stehen.

    Dienstliches "Interesse" an dem etwa 30 Jahre alten und 1,75 m großen Mann haben die Beamten des Kommissariates 13, zuständig für die Bearbeitung von Sexualstraftaten. Sie bitten um sachdienliche Hinweise unter den Telefonnummern 755-51308 oder 755-54510 (KDD).

    (Manfred Feist, Telefon 069 - 755 82117)

    Rufbereitschaft hat Herr Sturmeit, Telefon 0173 -6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: