Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070604 - 0644 Frankfurt-Nordend: Nachtrag zu unserer Meldung Nr. 0642 vom 03. Juni 2007, Radlerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

    Frankfurt (ots) - Wie in der Bezugsmeldung dargestellt, war die 22-jährige Radfahrerin in der Nacht zum 03. Juni 2007 beim Überqueren der Habsburgerallee von einem Pkw erfasst und schwer verletzt worden.

    Gestern teilten die behandelnden Ärzte mit, dass die junge Frau am frühen Nachmittag ihren schweren Verletzungen erlag.

    Zeugen des Unfalles werden gebeten, sich mit dem Unfallsachbearbeiter des 2. Polizeireviers, Telefon 069-75510281, in Verbindung zu setzen. (Manfred Vonhausen, 069-75582113)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: