Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: Raubstraftaten in zeitlicher Reihenfolge: 070528 - 0617 Frankfurt-Innenstadt:

Frankfurt (ots) - 070528 - 0617 Frankfurt-Innenstadt: Zwei junge Männer, ein 26-jähriger aus Hannover sowie sein 27-jähriger Begleiter aus Frankfurt, waren am Montag, den 28. Mai 2007, gegen 00.15 Uhr, auf dem Weg in Richtung Innenstadt. Dabei durchquerten sie die Friedberger Anlage und befanden sich schon hinter dem "Odeon", Richtung Seilerstraße. Hier wurden sie von drei oder vier Personen auf Zigaretten und Kleingeld angesprochen. Als die beiden eine Herausgabe verweigerten, wurde der 26-Jährige in den Schwitzkasten genommen und sein Begleiter mit Schlägen eingedeckt. Daraufhin gaben sie nun Bargeld (etwa 20 EUR) und ein rotes Mobiltelefon der Marke Siemens heraus. Der Haupttäter wird beschrieben als 20-30 Jahre alt und etwa 170 cm groß. Er war von normaler Statur und hatte kurze, schwarze Haare. Er trug eine dunkle Jacke und sprach starken Frankfurter Akzent. (Manfred Füllhardt, 069-75582116) Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905 ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage der Hessischen Polizei: http://www.polizei.hessen.de/       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: