Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070528 - 0613 Frankfurt-Sachsenhausen: Festnahmen auf der Drogenszene

    Frankfurt (ots) - Am Sonntag, den 27. Mai 2007, gegen 17.20 Uhr fielen einer Zivilstreife des 9. Polizeirevieres in der Schweizer Straße zwei Drogenabhängige auf, die dort Kontakt zu einem Dealer suchten. Dieser erschien dann auch kurze Zeit später und suchte seinerseits den Kontakt mit den Abhängigen. Mit seinem Fahrrad fuhr er dann auf das Gelände eines in der Nähe befindlichen Verbrauchermarktes und kehrte dann wieder zurück. Nachdem er den beiden ganz offensichtlich Betäubungsmittel übergeben hatte, entfernten sich diese und ein dritter Drogenabhängiger tauchte auf. Nachdem auch hier Heroin übergeben werden sollte, erfolgte die Festnahme der beiden Personen. Der 30-jährige Konsument quittierte seine Festnahme mit den Worten: "Scheißtag heute". Der 30-Jährige wurde nach Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Er bezeichnete den ebenfalls festgenommenen 26-jährigen Wohnsitzlosen als seinen Dealer. Dieser hatte bei seiner Festnahme zwei Verkaufseinheiten mit jeweils ca. einem Gramm Heroin in der Hand und weitere sieben Verkaufseinheiten Heroin mit rund 7,2 Gramm in seiner Jackentasche. Außerdem war er im Besitz von 1.204 EUR Bargeld. Um den Bunker auf dem Gelände des Verbrauchermarktes zu lokalisieren, wurde noch ein Rauschgiftspürhund eingesetzt. Dieser konnte den Bunker ausfindig machen. Hierin befanden sich weitere 72 Gramm Heroin. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: