Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070506 - 0518 Sachsenhausen: Radfahrer von Auto erfasst

    Frankfurt (ots) - Schwere Verletzungen zog sich am vergangenen Samstag in Sachsenhausen ein Radfahrer bei einem Zusammenstoß mit einem Auto zu.

    Der 22-jährige Radler war gegen 19.25 Uhr mit seinem Trekkingrad verbotswidrig auf dem Gehweg der Gartenstraße in Richtung Schweizer Straße unterwegs. In Höhe der Hausnummer 48 fuhr er unvermittelt auf die Fahrbahn, um diese zu überqueren, und stieß dort mit einem FIAT zusammen, dessen Fahrer (55) in Richtung Otto-Hahn-Platz fuhr.

    Der alkoholisierte Radfahrer zog sich bei dem Zusammenstoß eine Oberschenkelfraktur und Kopfverletzungen zu. Er wurde in eine Klinik eingeliefert. Sein Rad stellten die Beamten  des 9. Reviers sicher.

    Am unfallbeteiligten FIAT entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 2500,-Euro. Der Autofahrer wurde nicht verletzt.

    (Manfred Feist / 755-82110)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: