Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070502 - 0503 Eschersheim: Überfall an der S-Bahnhaltestelle "Eschersheim"

    Frankfurt (ots) - In der vergangenen Nacht gegen 01.15 Uhr wurde ein 28-jähriger Mann auf einem Bahnsteig des Eschersheimer Bahnhofes von drei Männern zunächst nach der Uhrzeit gefragt. Ohne die Antwort abzuwarten schlug einer der Täter dem Mann gegen den Kopf und versetzte ihm einen Tritt gegen die Hand. Dabei wurde ihm seine Geldbörse aus der Hosentasche gezogen.

    Täter und Opfer stiegen dann in die ankommende S-Bahn der Linie S 6 Richtung Friedberg ein. Hier bat das Opfer andere Fahrgäste um Hilfe. Diese Fahrgäste verlangten von den Tätern erfolglos die Rückgabe der Geldbörse. An der Station Berkersheim verließen Opfer und Zeugen die Bahn und verständigten die Polizei.

    Die mutmaßlichen Räuber werden wie folgt beschrieben:

    Alle Drei sind männlich, etwa 17 bis 19 Jahre alt, von nordafrikanischem Aussehen und ca. 1,80 m groß mit normaler Statur.

    Einer der Täter hatte einen gelben Kapuzenpulli und Bluejeans an. Ein weiterer trug eine gelbe Baseballkappe, einen hellen Kapuzenpulli sowie eine blaue Cargohose.

    Die Täter fuhren in der Bahn weiter in Richtung Friedberg. Sie erbeuteten 25 Euro Bargeld sowie eine Bankkarte der Frankfurter Sparkasse 1822. Auf der schwarzen Ledergeldbörse ist eine Gravur "C K".

    (André Sturmeit, Telefon 069 - 755 82112)

    Rufbereitschaft hat Herr Wagner, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: