Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070430 - 0496 Frankfurt-Eckenheim: Einbrecher in Autohaus auf frischer Tat festgenommen

    Frankfurt (ots) - Auf frischer Tat konnte die Frankfurter Polizei am frühen Sonntagmorgen gegen 04.30 Uhr zwei Einbrecher auf frischer Tat vorläufig festnehmen.

    Die beiden 18 und 21 Jahre alten Männer waren von Zeugen bemerkt worden, als sie in ein Autohaus an der Karl-von-Drais-Straße mit einem Brecheisen einstiegen. Beim Eintreffen der alarmierten Polizei am Autohaus versuchten die beiden Eindringlinge zu fliehen. Beide konnten nach kurzer Verfolgung von Beamten des 12. Polizeireviers festgenommen werden. Die Beamten stellten schnell fest, dass es sich bei ihnen um nicht ganz Unbekannte handelte. Sie waren schon mehrfach mit Eigentumsdelikten in Erscheinung getreten.

    Sie wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. (André Sturmeit, 069-75582112)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: