Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070322 - 0339 Eschersheim: Kellerbrand

    Frankfurt (ots) - Am Mittwochmittag, den 21.03.2007 gegen 12.35 Uhr erschien ein Zeuge beim 12. Polizeirevier, Am Schwalbenschwanz, und teilte mit, dass bei einem benachbarten Wohnhaus starker Qualm aus dem Treppenhaus kommt.

    Die Beamten alarmierten sofort die Feuerwehr und liefen zum Ort des Geschehens. Die Bewohner des Hauses mussten wegen des Rauches teilweise evakuiert werden. Durch die Feuerwehr konnte der Brand in mehreren Kellerverschlägen lokalisiert und gelöscht werden. Nach ersten Ermittlungen der Polizei wird von Brandstiftung ausgegangen.

    Die Schadenhöhe wird auf etwa 30.000 Euro geschätzt. Personen wurden nicht verletzt.

    (André Sturmeit, Telefon 069 - 755 82112)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: